Kostenvoranschlag

Jetzt Gratis Kostenvoranschlag und Erstgespräch bei einem Fachanwalt für Familienrecht anfordern!
Die wichtigsten Antworten für Ihre Scheidung in Berlin:
Um die Ehescheidung einzureichen, müssen die Eheleute mindestens 10 Monate getrennt leben, wobei auch eine Trennung innerhalb der Ehewohnung durch die Gerichte anerkannt wird. Bei der einvernehmlichen Scheidung stellt ein Ehegatte den Scheidungsantrag, der andere Ehegatte stimmt der Scheidung zu. Die einvernehmliche Scheidung spart Scheidungskosten.
Scheidungskostenrechner: Gerichts-und Anwaltskosten für das Familiengericht Berlin. Für die Berechnung der Scheidungskosten ist das Nettoeinkommen der Ehegatten maßgeblich.
Nutzen Sie alle Einsparungsmöglichkeiten für die Scheidungskosten aus. Eine Kostenersparnis erreichen wir für Sie durch unsere garantierten Anträge auf Reduzierung des Gegenstandswerts der Scheidung um 30 % sowie die garantierten Anträge auf Abzug von 750 EUR vom Gegenstandswert für jedes unterhaltspflichtige Kind.
Sie werden durch Fachanwälte für Familienrecht anwaltlich beraten und im Scheidungsverfahren vertreten.

Ihr Name
Ihre Email-Adresse*
Ca.Trennungsdatum
Ihr Nettoeinkommen
Nettoeinkommen Partner
Anzahl minderjähriger Kinder
Letzter gemeinsamer Wohnort
Versorgungsausgleich durchführen?

Scheidungsantrag stellen

Wir fertigen nach Ihren Angaben sofort den Scheidungsantrag und reichen ihn umgehend, innerhalb von 24 Stunden bei dem zuständigen Familiengericht in Berlin (Berlin Tempelhof-Kreuzberg, Berlin Schöneberg, Berlin Pankow-Weißensee oder Berlin Köpenick) bzw. bei den zuständigen Familiengerichten in Brandenburg ein.
Wir senden Ihnen sofort eine Kopie des Scheidungsantrags per Email zu sowie ein Muster für die Zustimmungserklärung für Ihren Ehegatten.
Nach Eingang des Scheidungsantrags beim zuständigen Familiengericht vergibt das Gericht ein Aktenzeichen und fordert die Gerichtskosten an.
Ihre Scheidung Online ist bei Gericht eingereicht. Sie zahlen direkt bei dem Gericht die Gerichtskosten ein.
Das Gericht sendet dem anderen Ehegatten eine Abschrift des Scheidungsantrags zu. Ab diesem Zeitpunkt ist die Scheidung rechtshängig.
Ist der Versorgungsausgleich nicht durchzuführen, bestimmt das Gericht umgehend einen Scheidungstermin.
Ist der Versorgungsausgleich durchzuführen, holt das Gericht die Auskünfte der Rentenversicherungsträger ein. Sobald die Auskünfte vorliegen, bestimmt das Gericht den Scheidungstermin.
Der Scheidungstermin dauert ca. 15 Minuten. In diesem Termin werden Sie geschieden.
Ihre Fragen sind jederzeit willkommen.

Gesichert und Vertraulich

Fordern Sie deshalb jetzt unverbindlich und frei Ihren persönlichen Kostenvoranschlag an. Ihre Anfrage wird innerhalb weniger Stunden von den Fachanwälten per Email, auf Wunsch auch telefonisch oder per Fax beantwortet werden. Das Angebot ist für Sie frei und unverbindlich.

Wie läuft ein Scheidungsverfahren ab?

Sie füllen unverbindlich den Scheidungsantrag auf dieser Homepage aus und senden ihn online oder per Email, per Post oder Fax zu.

Sie erhalten sofort innerhalb von 24 Stunden per Email eine Eingangsbestätigung, einen Gratis Kostenvoranschlag und eine Vollmacht. Dies völlig unverbindlich, Ihre Daten werden vertraulich behandelt.

Reduzierung der Gerichts-und Anwaltskosten

 

Tipp vom Fachanwalt:
Wenn Sie Ihre Scheidung vor dem Familiengericht Berlin einverständlich durchführen, kann eine
Reduzierung von 30 % beantragt werden, was Scheidungskosten spart. Sie können sich zusätzlich die Kosten eines Anwalts teilen und somit 50 % sparen. Der Unterhalt wird im Scheidungsverfahren nicht mit geregelt, außer er ist streitig. Bei Verzicht auf den Versorgungsausgleich = Rentenausgleich kann das Scheidungsverfahren verkürzt werden auf 2-3 Monate. Wir erläutern Ihnen alle Möglichkeiten zur schnellen und günstigen Durchführung Ihrer Scheidung.

Ihre Scheidung mit Fachanwälten in Berlin und Brandenburg

Falls Nachfragen nötig sind, setzen wir uns mit Ihnen schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, falls ein Antrag auf Verfahrenskostenhilfe für Sie aufgrund geringen Einkommens in Betracht kommt, senden wir Ihnen das Antragsformular per Email zu. Dies innerhalb von 24 Stunden.

Sie unterschreiben die Vollmacht und senden sie mit der Heiratsurkunde per email, Fax oder Post zu.

Falls Sie einen persönlichen Besprechungstermin wünschen, wird dieser umgehend mit Ihnen vereinbart.
Das Erstgespräch ist für Sie kostenlos.